Maßwerk

Kollektionsentwicklung HAKA - 3. Semester: Thema „Art meets Fashion“

 

In Anlehnung an das romantische Gemälde „Dom im Winter“ von Ernst Ferdinand Oehme von 1821 entstanden diese Outfits.
Gotische Architektur in Form von Spitzbogen, hohen Säulen und filigranen Fensterrosetten trifft auf die menschliche Psyche: soziale Isolation und Einsamkeitsgefühle bei Menschen in Führungspositionen sind Gegenstände der Gestaltung.

 

Während Raglanärmel, Schnittlinien und Stoffmuster die architektonischen Eigenheiten der Gotik aufgreifen, spiegeln die Farbtöne der schweren Mantelstoffe die düstere Atmosphäre des Gemäldes wieder, sowie die Verzweiflung eines isolierten einsamen Menschens, auf dessen Schultern große Verantwortung lastet.

Abgerundet wird die dunkle Palette mit detailverliebten selbstgemachten Knöpfen, die eine Dreipassform aufgreifen, und orange-rot bemalten Seidentüchern mit Fensterrosettenmuster.

 

Die Kollektion besteht aus zwei Outfits:

- kurze Hose und Mantel mit Einstecktuch

- lange Hose mit Jacke und Halstuch

Design & Fotografie: Sophie Knittel

Model: Florian Knittel